Donnerstag, 9. Januar 2014

Auch ich durfte die Vanilla Mint Zahncreme von Dontodent testen...

Wie einige andere Blogger bekam auch ich von DM ein Paket zugeschickt mit einer
Tube der neuen Vanilla Mint von Dontodent. Nachdem ich nun ein paar Tage getestet habe
hier mein Fazit:
Die Zahncreme bietet Kariesprophylaxe, härtet den Zahnschmelz und soll alle Zahnbeläge entfernen.
Soweit hört sich das ja schonmal alles super und durch den ungewöhnlichen Geschmack Vanilla Mint
wird man natürlich doch gleich doppelt neugierig.

Die Konsistenz ist ein bisschen flüssiger als bei einer "normalen" Zahnpasta und der Farbton
ist hellgelb. Das was aber zu allererst auffält beim Öffnen ist der Vanillegeruch ich rieche da auch
keinerlei Minze raus aber sowas empfindet ja jeder anders.
Nachdem ich nun die Zahnpasta ein paar Mal getestet habe muss ich leider sagen das sie für
mich wirklich nichts ist. Ich finds echt zu süß und penetrant aber wenn man jahrzehntelang immer
diese Kräuter Zahncremes benutzt ist die Vanilla Mint auch ein ziemlicher Kontrast!

Wer also süße Zahncreme mag wird mit der neuen Dontodent Vanilla Mint auf jeden Fall glücklich werden, alle anderen die neugierig sind einfach mal testen die Dontodent Zahncremes sind meist nicht teurer als 1,50€ und die Qualität ist immer top.
Allerdings ist die Vanilla Mint eine Limited Edition also weiß ich nicht wie lange sie erhältlich ist.
Danke trotzdem an DM das ich testen durfte und ich bin schon gespannt was für eine ungewöhnliche Geschmacksrichtung als nächstes auf meine Zahnbürste kommt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen