Mittwoch, 20. November 2013

Mehr Volumen durch die Volume Kollektion von ProSeries Vidal Sassoon

Dank der Produkttestplattform von For me Online bekam ich die Möglichkeit
zwei Produkte der Volume Kollektion von PS Vidal Sassoon zu testen,
einmal das Vidal Sassoon VOLUME FINISHING Haarspray
und einmal den Vidal Sassoon VOLUME-LIFT Schaumfestiger.
Über Vidal Sassoon
Der 2012 verstorbene Sassoon wurde in den 1960er Jahren berühmt als er den sogenannten
"Five Point Cut" (Fünf Punkte Schnitt) erfand und somit neue Stylingstandarts setzte.
Auch die berühmte Kurzhaarfrisur von Mia Farrow aus "Rosemarys Baby" wurde von ihm kreiert.
Diese revolutionäre Idee ermöglichte es ihm ende der 60er weltweit zu expandieren
und neben seinem Saloon in England auch welche in Deutschland und Amerika zu eröffnen, zudem
gründete er Ausbildungszentren in denen Weiter- und Ausbildungen angeboten werden und von denen es aktuell weltweit noch 12 Stück gibt. 1973 brachte er die ersten Pflegeprodukte auf den Markt die es den Nutzerinnen ermöglichte sich nun auch selber von zu Hause top zu stylen,
1984 war Vidal Sassoon bei den Olympischen Spielen der erste offizielle Haarpflegeberater 
der Sportler.

Über die Produkte
Nachdem ich mich wahnsinnig über die Tatsache gefreut habe das ich testen darf
war ich total überrascht das die Inhaltsmenge der Produkte so groß ist!
Ist man es heute doch eher gewohnt das die Flaschen, Tuben und Tiegelchen
der Kosmetikindustrie immer kleiner werden bekommt man hier beim Schaumfestiger 250ml
und beim Haarpray sogar 450ml. Das ist für mich persönlich schonmal ein großes Plus!

Da ich durchaus langes Haar habe teile ich das leidige Problem vieler Frauen mit dem Volumen.
Besonders wenn meine Stufe schon etwas rausgewachsen ist wollen die Haare einfach nicht mehr so
schön fallen wie sie eigentlich sollen, man hat das Gefühl sie sind schlapp und hängen irgendwie.
Ich hab schon einige Schaumfestiger und Sprays von verschiedenen Marken getestet und auch durchaus gute Ergebnisse erhalten bloß muss ich oft durch die Tatsache das ich so viel und auch so dickes Haar habe immer eine große Menge ins Haar geben. Manchmal auch mehrmals, dies strapaziert mein Haar und man bekommt nach ein paar Stunden das Gefühl es ist etwas verklebt.

Beim Schaumfestiger von VS ist das nicht der Fall!
Hier nehme ich maximal eine Tennisballgroße Menge und verteile sie im kompletten Haar
und style mich dann einfach wie gewohnt weiter. Egal ob geföhnt oder luftgetrocknet das Haar ist
viel voluminöser und fällt sehr schön und vorallem natürlich! Auch beim "durch´s Haar fahren" klebt und pappt nichts! Abends lässt sich das Produkt ganz einfach auskämmen und wenn man´s nicht
macht hat man sogar noch am nächsten Tag deutliches Volumen im Haar, das bedeutet wenn man die
Haare an Tag zwei nicht wäscht (weil man vll noch nicht zu Hause ist oder es einfach noch nicht will bzw muss) einfach das Haar gut auskämmen und ein bisschen vom VS Volumen Haarspray rein und schon hat man wieder ein super Styling.

Womit wir auch schon bei Produkt Nr.2 sind dem VS Haarspray.
Auch hier reichen geringe Mengen im kompletten Haar verteilt um ein gutes Ergebnis zu erhalten.
Man kann das Spray auch in die Hände geben und somit gezielt bestimmte Partien bearbeiten.
Das Haarpray eignet sich auch super zum toupieren (einfach gewünschte Haarpartie einsprühen
und anschließend mit dem Kamm antoupieren) da es wie der Schaumfestiger nicht unnötig klebt.

Mein Tipp bei langem Haar:
Einfach das Spray Kopf-vor im kompletten Haar verteilen und danach die Haare mit
Schwung ein bisschen verwuscheln das gibt tolles Volumen und einen wunderbar "ungestylt" gestylten Look -> bedeutet man ist top gestylt sieht aber nicht "überstylt" sondern natürlich aus!
Beide Produkte schützen übrigens vor UV Strahlung.

Ich bin jedenfalls jetzt Vidal Sassoon Fan und werde mir auch weitere Produkte kaufen 
und kann euch dies auch nur empfehlen! Schaut euch mal die Website an vll ist ja auch
was für euch dabei!
Danke an For me das ich mittesten durfte :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen