Mittwoch, 3. Juli 2013

"Dein Bestes" Katzenfutter Produkttest von DM: Teil I Trockenfutter

Ich weiß nicht wer von euch alles den dm Marken Blog Newsletter bekommt oder kennt.
Ich selber bin da schon seit einiger Zeit registriert und erhalte neben den neuesten News
aus den Bereichen Beauty und Kosmetik auch die aktuellsten Infos zum Tierbedarfssortiment von dm.
Vor ein paar Wochen durften sich die Abonnenten des dm Marken Blog Newsletter´s
drei "Dein Bestes" Tierfutterprodukte aussuchen die man anschließend ausgiebig testen darf.
Heute Nachtmittag dann hat mein Mann mir das Paket von der Post mitgebracht 
 Zum Testen für meinen Billy habe ich folgende Produkte ausgewählt:

Die Futterbeutel aus dem Vorteilspack 12x 100g Beutel kennt mein BIlly zwar fast alle schon
da er diese regelmäßig isst aber ich dachte mir ich wähle dieses Produkt aus damit er auch mal
eine andere Sorte als immer nur "Lachs&Forelle" sowie "Pute" probieren kann. Meist kaufen wir nur diese zwei Sorten da er die wirklich immer isst und da ich wohl eine etwas überfürsorgliche Katzenmutter bin und
immer Angst habe mein "armer Kater" isst nichts (und das tut er ja eigentlich nur weil er so verwöhnt ist)
teste ich auch mittlerweile einfach so nichts neues aus. Aus diesem Grund hab ich diese Testaktion von dm
gleich mal ausgenutzt und das Vorteilspack mit den unterschiedlichen Sorten ausgewählt.
Aus dem gleichen Grund hab ich mich auch für das  Vorteilspack Sterneküche 6x 100g Schalen 
entschieden. Beim Trockenfutter wollte ich auch mal was neues testen, bisher bekam mein Kater immer
Exquisit mit Lachs&Reis ebenfalls von Dein Bestes das ich immer mit einem Whiskas Trockenfutter mische.

gibts bei dm neu (jedenfalls bei uns) und die Tatsache das es eine Art "Mischfutter" 
(Knabbertaschen, Truthahn, Huhn &Ente) ist finde ich sehr gut denn da spar ich mir dann
das mischen mit einem anderen Trockenfutter.

Schon beim Paket öffnen hat Billy wohl bemerkt "hier ist was für mich drin" denn er lies mir wirklich keine Ruhe, er ist zwar auch immer sehr an den leeren Paketen als Spielgegenstand interessiert aber hier
war das Interesse am Inhalt deutlich größer. Ich konnte auch fast kein Foto machen ohne ihn er hat mir
sogar ein Loch in die Trockenfutter Verpackung gebissen :)
Erst nachdem ich ihm seine Schüssel mit dem neuen Futter gefüllt habe und er auf dem Tisch
(das darf er eigentlich ja nicht...) losknabbern durfte konnte ich ein paar Bilder machen
Das Futter sieht sehr appetitlich aus und ist gleichmäßig aufgeteilt der Anteil an Knabbertaschen
ist ausgewogen. Die unterschiedlichen Sorten haben alle eine andere Form somit kann das sehr gut
erkennen das nicht eine gewisse Sorte überwiegt.
Auch der Geruch des Futters ist angenehm, es gibt ja in der Tat auch Trockenfutter das eher
unappetitlich riecht dieses hier riecht zwar nach Katzentrockenfutter aber auch nur wenn man
direkt davor steht bzw es in die Schüssel gibt.
Meinem Billy hat das Futter sehr gut geschmeckt er hat sich gleich drüber hergemacht und liegt nun
sehr zufrieden auf der Couch und lässt sich schnurrend den Bauch streicheln :)
Sehr süß fand ich dieses Foto, das soll wohl "MEINS!" bedeuten so wie er seine Futterschüssel festhält.

Natürlich werde ich auch noch über die beiden anderen Produkte
 berichten dies ist quasi Teil I der Triologie :)
An dieser Stelle schonmal vielen Dank dm und das Team des Marken Blog Newsletters
für diese tolle Testaktion!

Kommentare:

  1. Da sieht man schön wie groß Billy ist, ich bin immer wieder verwundert, meine Kittys sind ja auch nicht gerade klein aber Billy ist viel größer...
    Das Futter hat ihm wohl geschmeckt, meine beiden Kater sind vom DM Futter auch begeistert!
    UKW

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt aber mir fällt das gar nicht so auf weil er ja immer um mich ist da gewöhnt man sich dran ;) aber wenn Billy es sich bei mir auf der Couch Abends bequem gemacht hat ist für Marc kein Platz mehr wenn er nach Hause kommt :)

      Löschen