Freitag, 8. Februar 2013

Apfel Nuss Torte

Vor kurzem habe ich hier über verschiedene Apfelsorten
und zu welchen Speisen man sie am Besten verwenden kann
einen kleinen Beitrag gepostet.

Heute möchte ich euch ein tolles neues Backrezept vorstellen,
Apfel Nuss Torte
Zutaten
100g gem. Haselnüsse
7Eier
1Pr Salz
5 Pck Vanillezucker
300g Zucker
150g Mehl
160g Speisestärke
3Tl Backpulver
1.25kg Äpfel (Braeburn od Jonagold)
3EL Zitrosaft
1.25kg Sahne
50g Haselnussblättchen


1. Einen halben Apfel zur Seite legen für die Deko und die Schnittfläche mit
Zitrosaft bepinseln. Die restl. Äpfel schälen und klein schneiden 
mit 400ml Wasser, 2El Zitrosaft& 100g Zucker zum Kochen bringen
und 15 Min köcheln lassen gelegentlich umrühren.

 2. Gem. Haselnüsse rösten und abkühlen lassen, 
Springform mit Backpapier belegen und einfetten
Eier trennen, Eiweiß steif schlagen Salz, 200g Zucker& Vanillezucker
einrieseln lassen die Eigelbe einzeln einrühren. Mehl mit Stärke
und Backpulver mischen und unterheben
(Achtung das unterheben ist hier ein bisschen schwerer da es viel
Eiweißmasse ist dadurch wird die Konsistenz und das Gewicht etwas schwerer!)
Geröstete Nüsse unterheben.

3. Teig in die Form geben bei vorgeheiztem Backofen bei
175°C Ober/Unterhitze 35-40Min backen lassen.
Auskühlen lassen und aus der Form lösen.

4. 60g Stärke und ca 6El Wasser verrühren und zum
Apfelkompott geben 1Min köcheln lassen.
Sahne steif schlagen Vanillezucker einrieseln lassen.

5. Tortenboden 2mal waagerecht durchschneiden,
Kompott auf unteren und mittleren Boden verteilen,
Sahne auf den unteren Boden geben und den mittleren
drauf setzen dann auf diesen Sahen verteilen und den
Deckel drauf setzen anschließend die Torte komplett
mit Sahne bedecken.
Mit Nussblättchen und Apfelstückchen verzieren!

Diese Torte ist sehr lecker aber auch ein kleines Kalorienbömbchen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen