Dienstag, 29. Januar 2013

Produkttest/ Shopempfehlung: Eigene Fotoleinwände gestalten bei leinwandfoto.de

Fotos waren und sind schon immer etwas tolles, man kann sie
als persönliche Erinnerung nutzen oder als Geschenk
früher konnte man seine Bilder nicht überprüfen und auswählen
bevor man sie entwickeln ließ da waren meist auf jedem Film
ein zwei Bilder dabei die nicht ganz so gut geworden sind.
Heute ist das natürlich alles viel besser geworden die Qualität der
Kameras, die Möglichkeit die Bilder sofort nach dem Fotografieren
  mithilfe des Displays und den Funktionen der Digicam zu verändern
oder dies daheim am PC zu machen.
Auch das entwickeln der Bilder ist viel einfacher als früher
man muss schon gar nicht mehr das Haus dafür verlassen
einfach über´s Internet einen der vielen verschiedenen Anbieter
auswählen und los geht´s.
Diese bieten auch viele tolle Gestaltungsmöglichkeiten und Optionen an
eine davon durfte ich testen:
bei leinwandfoto.de kann man seine eigenen Fotos auf eine Leinwand
drucken lassen.
http://www.your-presents.de/content/pics/logo-fotoleinwand-drucken.jpg 
Ein Foto das man auf eine Leinwand drucken lässt ist natürlich etwas besonderes,
den die Qualität und meiner Meinung auch die Wirkung einer bedruckten 
Leinwand ist um einiges besser als "nur" bei einem Poster.

Bestimmt gibt es einige die sich unter einer Fotoleinwand sowie der
Herstellung einer solchen sich nichts genaues
vorstellen können, aus diesem Grund ein paar kleine Infos vorab:

Was ist eine Fotoleinwand?
Eine Fotoleinwand ist ein Foto das auf eine echte Leinwand mit einem 
nochmal speziell entwickelten Gewebe gedruckt wird.
Diese wird dann auf einen Holzkeilrahmen gespannt,
genau wie bei einer Leinwand eines Kunstmalers.
Leinwandfoto.de haben über Jahre hinweg gemeinsam mit ihren Lieferanten
die Herstellung und Verarbeitung der Leinwände perfektioniert und nutzen
hochpigmentierte High- End- Druckfarben.
Zudem garantiert der Hersteller bei indirekter Sonneneinstrahlung 
die Lichtbeständigkeit der Farben für 200 Jahre.
Die Fotoleinwände sind sogar wasserabweisend,
für den Fall das irgendeine Flüssigkeit auf die Leinwand gerät 
kann man diese einfach mit einem Lappen wegwischen.

Wie kommt die Leinwand auf den Keilrahme?
Nachdem das Foto auf die Leinwand gedruckt wurde und getrocknet ist,
wird diese von Fachkräften auf einen Holzkeilrahmen gespannt.
Dieser Rahmen mit einer Stärke von 2 oder 4cm (kann man selber wählen)
ist mehrfach geleimt und dadurch sehr robust.
Die Fotoleinwand wird so über den Rahmen gezogen und befestigt das 
das Motiv über die Ränder gezogen wird somit entsteht ein dreidimensionaler Effekt.

Wenn man sich dazu entschieden hat eines seiner Fotos auf eine Leinwand
drucken zu lassen dann kann über den sehr übersichtlichen und einfachen
Bestellvorgang loslegen.

Zuerst lädt man das gewünschte Foto hoch,
nachdem dieses erfolgreich übertragen wurde
kann man das Format auswählen je nachdem wir
hoch die Auflösung des Fotos ist werden einem passende bzw. mögliche
Formate angeboten, hier könnt ihr euch die komplette Formats/ Preisliste ansehen.
Wenn man nun auf "Format auswählen" drückt kann man beim gewünschten Format
ein Häkchen setzen und die Stärke des Rahmen sowie die Gestaltung des Randes 
(umdruckt, weiß oder schwarz) einstellen.
Nun hat man natürlich auch die Möglichkeit einer Vorschau
diese zeigt das Bild und mithilfe eines roten Rahmens kann man sehen 
welcher Teil der bedruckten Leinwand sichtbar ist und welcher über den Rand gespannt wird:

Auf dem Foto das ich auf Leinwand habe drucken lassen seht ihr den Roten Rand
der anzeigt ab wo die Leinwand über den Rahmen gezogen wird.

Als ich die Möglichkeit erhielt eine Fotoleinwand drucken zu lassen entschied
ich mich dazu ein Bild von meinem Papa zu nehmen und es ihm dann zu schenken.
Dieses Foto zeigt ihn in seiner Funktion als Köhlermeister sitzend auf seinem Meiler.
Das Foto haben wir letztes Jahr im September gemacht und es ist ein wirklich sehr
schönes Foto da das Licht zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu dunkel war das man den
Blitz einschalten musste aber auch nicht zu hell so dass man gut den Rauch sehen
kann den der innen brennende Kohlenmeiler erzeugt.


Ich habe als Format 80cmx50cm gewählt 
den Rand umdrucken lassen und mich für
 einen Rahmen mit 2cm Stärke
entschieden.




Nachdem ich die Bestellung angeschickt habe bekam ich eine Bestätigung per Mail
in der nochmal alle aufgelistet wurde und ein vorraussichtlicher Liefertermin
angegeben wurde.
Ich muss sagen die Lieferung erfolgte sehr fix ich hatte Dienstags die Leinwand bestellt
und in meiner Mail wurde Freitag (also 3 Tage) als Liefertermin angegeben,
das Paket kam allerdings schon einen Tag früher was mich sehr (positiv) überraschte.

Das Paket indem die Fotoleinwand verpackt war war wirklich riesig
und die Leinwand war auch im Paket nochmal sehr gut in Luftpolsterfolie
verpackt und gesichert.
Die Leinwand ist wirklich sehr schön geworden,
auch kann ich bestätigen das die Fotoleinwand durch die
"das Motiv über den Rand ziehen"- Technik
wirklich dreidimensional wirkt!
Mein Papa hat sich sehr gefreut über das Foto und gleich einen Platz
gesucht an dem er es aufhängen kann.

Ich kann jedem nur empfehlen sich mal ein Foto auf eine Leinwand 
drucken zu lassen es ist wirklich etwas ganz besonderes!
Auch wunderbar geeignet für ein Leinwandfoto sind z.B.
Hochzeits-, und Geburtstagsbilder.
Man kann auch eine Collage erstellen und drucken lassen
oder schwarzweiß Bilder hochladen bzw. normale Bilder als
schwarzweiß Leinwand drucken lassen.
Der Fantasie sind eigentlich so gut wie keine Grenzen gesetzt bei Fragen 
könnt ihr auch einfach eine Mail an service@leinwandfoto.de schicken.

Je nach Größe der Leinwand und des 
dazugehörigem Pakets ändert sich natürlich der
Versandpreis hier
 gibt es dazu eine Liste.
Als Zahlungsmethoden werden 
Rechnung, Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung.
angeboten.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an leinwandfoto.de 
sowie Herrn Frauscher für den Produkttest und das wunderschöne Leinwand Foto!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen