Dienstag, 29. Januar 2013

Produkttest: Salate von BEHR AG Gemüsegarten

Heute mal eine Produktvorstellung der etwas anderen Art!
Ich habe ja schon so einiges an verschiedenen Produkten
getestet und anschließend hier gepostet aber heute
habe ich eine absolute Premiere!
Ich habe zum Testen von der BEHR AG 
je zwei ihrer neuesten Salatsorten erhalten.
BEHR. 
Die Behr AG agiert Europaweit und kann ihren Kunden somit
das ganze Jahr Erntefrische Produkte anbieten und beliefern 
Lebensmittel-Einzelhandel, zum Beispiel in Bulgarien, 
Dänemark, Italien, Österreich, Polen, Rumänien, 
Russland, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechien
 und Ungarn sowie die deutschen und europäischen Großmärkte.
Zu der Kundenliste in Deutschland gehören u.a.:
Aldi, LIDL, METRO, Edeka, REWE, Globus,
Netto, real und viele mehr.

Angebaut wird das Gemüse hauptsächlich im Freiland,
mit der Ernte wird auch gleich die Verpackung mit eingebunden
so werden die Salate per Hand geschnitten und genauestens überprüft,
passen Größe und die Qualität werden sie noch auf dem Feld in Folie gepackt.
Erfüllen sie gewisse Kriterien nicht so werden sie sofort aussortiert.

Die Produktliste die die Behr AG anbietet ist durchaus lang
so gibt es außer Salaten auch noch Fenchel, Rosenkohl, Steckrüben 
und vieles mehr hier gibt es eine Produktliste mit Infos zu dem jeweiligen Gemüse.

Zum Testen erhielten wir:
 
SalaRico ist euch bestimmt neu, kein Wunder es handelt sich ja
auch um eine neu gezüchtete Salatsorte!
SalaRico ist eine Kreuzung aus Eisberg- und Römersalat.
Er hat eine sehr hellgrüne Farbe erinnert mich zwar
in seiner Form ein bisschen an Chinakohl
aber er schmeckt viel besser, er ist schön knackig wie Eisbergsalat
und man kann ihn mit vielen verschiedenen Dressings zubereiten!

Zudem ist der Salat sehr langlebig und auch angschnitten
wird er nicht sofort braun.
Hier findet ihr sogar noch ein leckeres Salatrezept für den SalaRico!
 
 
Auch beim SalaVerde handelt es sich um eine neue Züchtung
diesmal einer Kreuzung aus Romana- und Kopfsalat.
Seine Form erinnert in der Tat noch sehr an den Romana Salat,
allerdings sind die Blätter außen leuchtend grün wie beim Kopfsalat
und haben im Kern eine gelbe Färbung.
Durch seine geschlossene Form ist dieser Salat
meist sehr wenig verschmutzt.

Salat ist gesund klar aber der SalaVerde besonders,
bereits 100g decken den Tagesbedarf an Vitamin A und 10 Prozent
des Tagesbedarfs an Vitamin C.
Auch dieser Salat schmeckt sehr frisch vielleicht nicht ganz so knackig
wie der SalaRico, aber einen leckeren milden Geschmack.

Auch hier gibt es wieder ein tolles Salatrezept für den SalaVerde!

Die Qualität der Salate ist wirklich sehr überzeugend
beim nächsten Einkauf werde ich definitiv mal Ausschau
halten ob ich die zwei neuen Sorten irgendwo schon kaufen kann
ich persönlich bevorzuge den SalaRico da dieser ein bisschen
knackiger ist und ich gerade das an Salaten sehr mag!

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team von BEHR AG für das tolle Testpaket!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen