Sonntag, 16. Dezember 2012

Zimt- Nougatkugeln Rezept

Zutaten:
  • 250g Mehl
  • 1 Pr Salz
  • 75g gesiebter Puderzucker
  •  150g Butter
  • 1 Ei
  • Zimt
  • 200g Nougat
Zubereitung:
Alle Zutaten außer dem Nougat zu einem glatten Teig verarbeiten und eine halbe Stunde kalt stellen,
währenddessen das Nougat in kleine Würfel schneiden. Nachdem der Teig gestanden hat kann man sich immer ein Stückchen abreißen und dieses in der Handfläche platt drücken dann das Nougat in den platt gedrückten Teig legen, wieder verschließen und schön rund rollen, anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ein bisschen andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad ca 25 Min backen. Wenn sie fertig sind auf einem Rost erkalten lassen und das restliche Nougat im Wasserbad schmelzen. Das flüssige Nougat nun mithilfe eines Teigschabers oder einer Gabel schnell über die Kugeln abziehen und so Streifen verteilen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen