Sonntag, 18. November 2012

Produkttest: Spirit Düfte

Kennt ihr schon die Spirit Düfte?
Wenn nein dann will ich sie euch jetzt vorstellen,
wenn ja dann kann ich sie euch empfehlen :-)

Gegen Ende der letzten Woche erreichte mich ein Paket
von public:news indem sie mir 2 der Spirit Düfte zum Testen zugeschickt haben!

Die Spirit Düfte sind in kleine praktischen 30ml Flakons erhältlich und passen so
auch super in jede Handtasche, ins Handschuhfach, die Schreibtischschublade im Büro
usw. zur Auswahl stehen 9 verschiedene Sorten:

  • Spirit of golden vanilla duftet nach BourbonVanille, Pfirsich, Cassis sowie frischer Bergamotte. Orangenblüten und Myrre runden das ganze ab. Ein leicht orientalisch, verführerisches Duft.
  • Spirit of sweet glamour Cassis, Mandarine, Pfirsisch, Zistrosen sorgen für einen süßen Duft der ebenfalls durch Orangenblüten sowie Ylang-Ylang abgerundet.
  • Spirit of sunshine Melone, Schwertlillie und Maiglöckchen sorgen für ein frisches fruchtiges Dufterlebnis. Himbeer und Vanille versüßen das ganze noch etwas.
  • Spirit of sexy moments die Kombination aus Mandarine und Koriander sowie Amber und Sandelholz entfalten sich zu einem sinnlich, verführerischen Duft.
  • Spirit of wild roses Apfel, Zimt, Mandarine, Jasmin, Orangenblüten und Rose bilden hier einen leichten süßen Duft.
  • Spirit of crazy love das pinkne Parfüm beeinhaltet Cassis, Ananas, Magnolie, Pfirsich und Praline bilden einen prickelnden Duft.
  • Spirit of violet kiss Ananas, Apfelzimt, Grapefruit, Veilchen, Rose, Vanille und Pfirisch entwickeln sich zu einem Duft der "zum küssen ist" :-)
  • Spirit of fizzy tangerine Mandarine, Meeresbrisenakkord und Johannisbeere gehören zu den Duftstoffen die diesen frischen Duft bilden.
  • Spirit of pure paradise Orange, Grapefruit und schwarze Johannisbeere sowie Magnolie, üppige Rosen und Jasmin sorgen für ein blumiges Dufterlebnis.


Für meinen Test erhielt ich:


Ein Parfum setzt sich immer aus, Kopf-, Herz-, und Basisnote zusammen.
die Kopfnote ist der Duft den man unmittelbar nach dem Auftragen oder Aufsprühen wahrnimmt,
diese Note ist meist am intensivsten da sie den Kaufimpuls des Verbrauchers ankurbeln soll.
Die Herznote fängt man an zu schnuppern wenn die Kofnote verflogen ist, sie bildet quasi den
Charakter das Herzstück des Duftes.
Die Basisnote ist der Teil des Duftes der erhalten bleibt, sie ergibt sich aus der Verbindund des
Parfüms mit der Haut daher ist sie bei jedem Mensch individuell.



Spirit of pure paradise:


 
Kopfnote:
Orange
Grapefruit
Schwarze Johannisbeere
Herznote:
Rose
Jasmin
Veilchen
Magnolie
Basisnote:
Ambra
Moschus
Sandelholz
 
Dieser Duft gefällt mir sehr gut, er ist leicht und blumig
und nicht zu aufdringlich, er passt sich dem Träger an und
durch das Jasmin und die Rose wirkt er warm und bekommt dadurch einen
gewissen "Wohlfühlbonus". 
Sandelholz und Moschus sind zwar im Duft zu erkennen aber nur sehr leicht
der Moschusduft wirkt nicht zu stark.
Eigentlich ein "Every Day" Duft wirklich angenehm auch die Lebensdauer 
ist durchaus sehr lang auch nach einigen STunden ist der Duft noch zu riechen.
 
Spirit of crazy love:

Kopfnote:
Bergamotte
Ananas
Schwarze Johannisbeere
Herznote:
Orangenblüte
Magnolie
Maiglöckchen
Basisnote:
Sandelholz
Pfirsisch
Praline

Der leicht pinkfarbene Duft ist sehr stark, für mich persönlich ein bisschen zu stark.
Er duftet sehr fruchtig und die Johannisbeere sowie das Sandelholz sind deutlich
rauszuschnuppern. Für mich persönlich ist er nichts da er mir wie schon gesagt zu
stark ist mir gefallen leichte, blumige Düfte besser aber es ist trotzdem ein
schöner Duft vielleicht nicht für jeden Tag sondern eher wenn man abends ausgeht oder so.
Auch bei diesem Duft überzeugt die Lebensdauer!


Die Spirit Düfte sind bei dm, Müller oder Rossmann erhältlich und kosten
glaube ich zwischen 5 und 10 oder 15€.
Alles in allem sind die Düfte wirklich gut obwohl sie durchaus günstig sind.
Zudem finde ich die Verpackung auch schön und ansprechend und vor allem 
nicht unnötig übertrieben. Einige Düfte sind eher was für jüngere Mädels aber
es gibt auch genug Auswahl für Erwachsene Verbraucher.

An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank an public:news
für die Zusemdung der Düft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen