Dienstag, 13. November 2012

Produkttest: Catz finefood


 

Ganz offensichtlich sind wir große Katzenliebhaber :-) aus diesem Grund noch eine weitere Katzenfutter Produktvorstellung: Catz finefood

Bei Catz Finefood handelt es sich um eine noch durchaus junge neue Marke die Feinkost für Katzen anbietet. In Catz finefood sind viele Vitamine, gesunde Zusatzstoffe und viel leckeres Fleisch für die Katze enthalten. Zudem versichern sie das in ihrem Futter keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker enthalten sind. Nachdem die Zutaten die nur von deutschen Erzeugern stammen eine Güteprüfung bestanden haben (im Vorfeld wurden sie schon einer veterinären Prüfung unterzogen) werden sie besonders schonend weiterverarbeitet und kalt abgefüllt, durch diese Kaltabfüllung bleiben wertvolle Vitamine und Fettsäuren fast komplett erhalten. Catz finefood erhalt keinerlei Zusatzstoffe: kein Formfleisch, Knochenmehl, Proteinersatzstoffe, künstliche Farbstoffe, Lockstoffe, Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe.

Die Catz finefood Produktpalette enthält:
  • Geflügel  Inhaltsstoffe: Geflügel (Muskelfleisch, Herzen, Mägen, Lebern und Hälsen), Trinkwasser, Preiselbeeren, Löwenzahn, Taurin, Distelöl 
  • Lachs Inhaltsstoffe: Lachs, Geflügel (Muskelfelisch, Herzen und Lebern), Trinkwasser, Spinat, Tomate, Eierschale, Meersalz, Taurin, Hanfö
  • Kalb  Inhaltsstoffe: Kalb (Muskelfleisch, Herzen, Lebern, Lungen und Nieren), Trinkwasser, Aprikosen, Ananas, Taurin, Leinöl, Meersalz, Seealge
  • Wild  Inhaltsstoffe: Wild (Muskelfleisch, Herzen und Leber), Trinkwasser, Kartoffel, Preiselbeeren, Rosmarin, Weizenkeimöl, Taurin
  • Lamm& Kanninchen  Inhaltsstoffe: Lamm (Muskelfleisch, Lebern, Lunge), Trinkwasser , Kaninchen (Fleisch und Lebern), Cranberries, KArotte, Eierschale, Sonnenblumenöl, Taurin.
  • Hering& Krabben  Inhaltsstoffe: Hering, Trinkwasser, Krabben, Kürbis, Aloe Vera, Seealge, Lachsöl, Taurin.
  • Huhn& Fasan  Inhaltsstoffe: Huhn (Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser, Fasan (Herzen, Muskelfleisch und Lebern), Reis, Kresse, Löwenzahn, Nachtkerzenöl, Taurin.
  • Geflügel& Garnelen  Inhaltsstoffe: Huhn (Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser, Garnelen, Karotten, Cranberries, Seealge, Macadamianussöl, Taurin.
  • Lamm& Büffel  Inhaltsstoffe: Lamm (Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser, Büffel ( Herzen und Lungen), Zucchini, Tomate, Ingwer, Traubenkernöl, Taurin.
  • Wild& Rotbarsch  Inhaltsstoffe: Wild (Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser, Rotbarsch, Kartoffel, Heidelbeere, Salbei, Borretschöl, Taurin.
  • Rind& Ente  Inhaltsstoffe: Rind ( Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser , Ente (Herzen und Lebern), Cranberries, Aloe Vera, Rosmarin, Rapsöl, Taurin.
  • Huhn& Thunfisch  Inhaltsstoffe: Huhn (Muskelfleisch, Herzen, Lungen und Lebern), Trinkwasser, Thunfisch, Cranberries, Kürbis, Hagebutte, Kamille, Schwarzkümmelöl, Taurin
 Produkttest:
Für meinen Test bekam ich ein tolles Paket mit einer Auswahl von 6 Sorten von denen ich je 2 Packungen zum Testen erhielt. Den Katern gefiel die Sorte Lamm& Büffel am Besten.
Das Design der Verpackung ist sehr schön gestaltet es ist ansprechend und liebevoll. Auch der Geruch des Futters (der bei manchen Produkten wirklich sehr störend ist) ist wirklich angenehm, es riecht wie Essen und man kann das was drin ist auch deutlich am Geruch erkennen es riecht sehr appetitlich. Ebenso ist die Konsistenz des Futters für die beiden Kater sehr angenehm sie nahmen das Futter sofort sehr gut an und das obwohl sie wirklich ziemlich verwöhnt sind.
Außerdem möchte ich noch hinzufügen das ich die Deklaration des Futters prima finde, alles wird aufgeführt und man kann sich so auch orientieren wenn die Katze Allergien oder Unverträglichkeiten hat. Ich kann das Futter nur empfehlen, zwar ist es mit einem Preis von 1,09€ (im Pets Nature Shop) nicht in der Discounter Preisklasse aber dennoch machbar. Kaufen könnt ihr Catz finefood beim Pets Nature OnlineShop. Hier nochmal der Link zur Catz finefood Website hier könnt ihr euch noch ausführlicher informieren. Danke nochmal an Pets Nature das ich das Catz finefood testen durfte auch im Namen unserer Kater :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen