Samstag, 12. Mai 2012

Kam Tin Tree House

In dem blog http://ten-thousand-trees.blogspot.de/ habe ich das Kam Tin Tree House entdeckt, es befindet sich in Kam Tin in Hongkong es ist ein altes Haus das komplett von einem Baum überwuchert ist.
Der Baum hat sich seinen Lebensraum zurückgeholt.
Vor ein paar Jahren hat mein Vater mal ein Gedicht über eine Löwenzahn Pflanze geschrieben die den Beton durchbrochen hatte und als ich dieses Bild sah musste ich unweigerlich daran denken.

Prinzip Hoffnung
An einem sonnigen Junimorgen
Hat eine kleine Löwenzahnpflanze
Den harten Asphalt der Strasse durchbrochen
Ein Wunder ist geschehen
Es besteht noch Hoffnung.

Eines Morgens ist sie da
Ganz plötzlich entdecke ich sie
Und setze mich neben sie
Es ist ein berstender Sommertag
Vom Waldrand dringt das Gezwitscher der Vögel
Zu mir an den Strassenrand
Gleich neben mir
Noch auf der Strasse
Blüht saftig und kräftig
Ein Löwenzahnpflänzchen
Dessen lanzettlich gezähnten Blätter
Mich anlächeln
Wie das Gebiß eines Raubtieres.

Ich bewundere diese Pflanze
Die dort wo sie anzutreffen ist
Fast nicht mehr auszurotten ist.

Ich fühle eine große Zuneigung
Zu dieser Pflanze
Sind wir doch beide
Tempelverunreiniger.

Sie ist mir heute das Symbol des Seins
Diese Pflanze
Deren zarter Stengel
Einfach Asphalt aufreißt
Und keine Metaphysik
Und keine Mystik
Kann mir das besser erklären
Als diese Pflanze
An einem sonnigen Junimorgen
Da ich am Strassenrand sitze
Vereint mit der Harmonie
Eines kleinen Löwenzahns
Eines Unkrautes
Das in mir wieder so ein Gefühl
Wie Hoffnung wachsen lässt.

Ein Wunder ist geschehen
Es besteht noch Hoffnung.
hans wagner
http://hukwa-gesamtkunstwerk.blogspot.de/
hukwasearthartblog.blogspot.com
http://hukwastagebuchblog.blogspot.de/
http://hukwaswanderblog.blogspot.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen