Donnerstag, 5. April 2012

Kirschstrudel mit Sahne

Habe ich zwar schon vor einiger Zeit gemacht dachte aber ich setz das Rezept jetzt mal rein:
Zutaten:
  • 250g Mehl 
  • 1 Pr. Salz
  • 50g+25g+75g Magarine
  • 1 TL Öl+ 500gMagerquark
  • 75g Zucker+ 1 pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck Zitronen Finesse
  • 1 Glas Kirschen
  • 50g Paniermehl+ Backpapier
  1. Mehl, Salz, 1/8 l lauwarmes Wasser und 50g zerlassene Butter verkneten. Teig durcharbeiten und so lange auf die Arbeitsplatte schlagen bis er sich geschmeidig anfühlt. Mit Öl bestreichen und in einer zugedeckten Schüssel an einen warmen Ort (Backofen ca. 50°C) eine halbe Stunde gehen lassen.
  2. Quark, 25g Magarine, Zucker, Vanillezucker, Finesse und Eier cremig rühren. Kirschen abtropfen lassen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (30x40), über den Handrücken ausziehen, 75g Magarine zerlassen 2/3 davon auf dem Teig verstreichen und mit Paniermehl bestreuen. Quark und Kirschen darauf verteilen, Teigkanten einschlagen und von der längeren Seite her aufrollen. 
  4. Strudeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen mit dem restl. Fett bestreichen, bei 200°C ca 40 Min backen. Schlagsahne dazu, fertig :) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen